Fahrangst Coaching

Sie besitzen bereits den Führerschein und sind schon lange kein Auto mehr gefahren?  In der Fahrschule Orlob erhalten Sie die Möglichkeit durch ein individuelles Fahrtrainingsprogramm und persönliches Einzel-Coaching Ihre Fahrangst zu reduzieren. 

Primäres Ziel dabei ist es, Sie als betroffene(n) Autofahrer(in) wieder zur selbstständigen Teilnahme am Straßenverkehr zu befähigen. Dabei geht es hauptsächlich um den Erwerb neuer Kompetenzen, die für das Autofahren hillfreich sind,  den Aufbau von Vertrauen in die eigenen Fahrfähigkeiten sowie um die Entwicklung realistischer Erwartungen für Ihre Teilnahme am Straßenverkehr.

Meist  fahren Menschen, die unter Fahrängsten leiden nicht schlechter als der Durchschnitt der Autofahrer. Lediglich haben diese von Ängsten betroffenen Menschen ein sehr großes Sicherheitsbedürfnis und einen besonders hohen Anspruch an das eigene Fahrkönnen. Die Angst vor dem Autofahren schwindet in dem Maße, wie es gelingt, dieses subjektive Gefühl von Sicherheit wieder herzustellen. Um dieses zu erreichen wird ein individueller Trainingsplan erstellt, bei dem der von Fahrangst betroffene entscheidet, was geübt wird und wie schnell im Trainingsplan vorangeschritten wird. 

Um wieder Vertrauen in das Autofahren zu erhalten sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen.  Somit kann ein Vorgespräch stattfinden und es bleibt auch nach der praktischen Übungseinheit genug Zeit für eine Nachbesprechung. Das Coaching zum angstfreien Autofahren biete ich im Rhein-Main-Gebiet in den Städten Ingelheim, Mainz, Wiesbaden, Rüsselsheim und Frankfurt sowie im Taunus an. Gegen eine Anfahrtspauschale komme ich Ihnen auch bei größeren Entfernungen entgegen. Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich an.

Auf Ihrem Weg zum angstfreien Autofahren bin ich gerne als Coach behilflich.